Virtual booth for online Study Abroad Fairs
Artikel im Deutschen

Online-Stand für Messen über Auslandsstudienaufenthalte

Im Laufe der Pandemiezeit verlegen viele Universitäten ihre traditionellen Messen ins Internet und arrangieren virtuelle Veranstaltungen. Organisatoren nutzen unterschiedliche Onlinemesse-Plattformen und unterschiedliche Messestand-Einstellungen, was eine effektive Präsentation von Programmen und Angeboten schwierig gestaltet. Als Antwort auf diese Herausforderungen hat “Learn Russian in the European Union“ einen universellen virtuellen Messestand zum Auslandsstudium erstellt. Wir haben ihn […]

0%

Online-Stand für Messen über Auslandsstudienaufenthalte

Artikel im Deutschen

Online-Stand für Messen über Auslandsstudienaufenthalte

Im Laufe der Pandemiezeit verlegen viele Universitäten ihre traditionellen Messen ins Internet und arrangieren virtuelle Veranstaltungen. Organisatoren nutzen unterschiedliche Onlinemesse-Plattformen und unterschiedliche Messestand-Einstellungen, was eine effektive Präsentation von Programmen und Angeboten schwierig gestaltet.

Als Antwort auf diese Herausforderungen hat “Learn Russian in the European Union“ einen universellen virtuellen Messestand zum Auslandsstudium erstellt. Wir haben ihn optimiert, sodass wir unsere Programme und Daugavpils auf eine kompakte und unterhaltende Weise vorstellen können – mit Videos, erzählten Präsentationen, Karten, Studierendenempfehlungen und Material zum Downloaden.

Unseren virtuellen Messestand finden Sie auf https://study-abroad-fair.learnrussianineu.com/.

Teilen Sie diesen Link gerne auch mit allen, die interessiert an einer Teilnahme an Auslandsstudienprogrammen in Präsenz haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden unseres Messestandes!

You may be interested

ALL POSTS
News and interesting facts

Why do people speak Russian in Daugavpils?

As it seems to us, Daugavpils is the best place to learn Russian now, because our city is situated in the EU and NATO, but at the same time 90% of the city’s population speak Russian at home.

Research publications

ЭТЮД О ДВИНСКЕ

Etude on Dvinsk by F.Fedorov

The Baltic region is one of the most catastrophe prone regions of the 2nd millennium, especially its second part; it is the centre of attraction of ‘geopolitical’ interests of the European world. Probably the most tragic fate has befallen to the eastern part of the present Latvia and its multi-titled town of Dinaburg – Dvinsk – Daugavpils. During its 730 years long history, the town went through five rather autonomous periods of development, five different lives (German, Polish, Russian, Latvian, Soviet), and at the beginning of the 1990s it entered into the 6th period.

The history of Dinaburg – Dvinsk – Daugavpils is the history of five attempts by the town to begin its life anew; and this is determined not only by the fact that the town was four times burned down and had to start life from scratch, but first and foremost because each of these periods was characterized by a total change of ethnos and the socio-cultural field.

The present article deals with the cultural space of the town in one of the most efficient periods of its development – from the 1860s till World War I.

EXPLORE OUR STUDY PROGRAMS

all programs